Willkommen

slide2
slide3
slide1
slide4

Herzlich Willkommen

Willkommen

auf noch einem Reiseblog, wir bitten Sie uns zu begleiten auf unseren Reisen, wir geben Ihnen einen Einblick in unsere Sicht des Erlebten,

einseitig?   sicherlich,

voreingenommen?  hoffentlich,

witzig?   Kommt auf den Leser an,

Informativ?   Nur begrenzt, aber wir arbeiten dran.

Warum wir reisen?

“Wem Gott will eine rechte Gunst erweisen, den schickt er auf Reisen”
Wir sind keine Kirchgänger und leben nach selbst interpretierten Geboten, aber wir reisen gerne und oft und dafür, das wir das können sind wir wem auch immer dankbar.
Warum dies so ist?  – Wir lernen auf Reisen, nur dadurch das wir es tun, nichts weiter, den Rest erledigt das Leben.
Der Mensch lernt sich und das Leben kennen, indem er sich in seiner Umgebung spiegelt in ihr abbildet, aus den Spiegelungen lernt er was er zum Leben braucht, was heiß oder kalt ist, vorteilhaft oder Scham … In unserer gewohnten Umgebung erfahren wir Kontiuität und Bestätigung unserer Existenz durch immer wieder kehrende Reaktionen, durch die uns bekannten Menschen, die uns über Jahre, Jahrzehnte begleiten.
Und hier beginnt die Herausforderung, wenn ich Neues über die Welt und auch -wenn ich möchte- über mich erfahren will, sollte ich den Mut haben hinauszugehen und zu erleben wie die übrige Welt aussieht, sich anfühlt, riecht oder auch schmeckt, wie die Menschen aussehen, was sie tun, wie sie reden, usw.

Aber auch was macht diese Welt mit mir, meinem Geschmacksinn,meinem Geruchsempfinden,meiner Sicht der Dinge und dem was ich dabei fühle, egal was es im einzelnen macht, immer aber verändert es uns.

Und  Veränderungen sind gut, Verkrustungen brechen auf, neue Erfahrungen verdrängen Vorurteile, Meinungen werden bestätigt, Erlebnisse begründen neue Interessen, Geschmacksinn verändert sich durch Erweiterungen…
Kurz um, der Mensch wächst mit dem Erlebten, und ist es nicht das was wir wollen, wachsen, und verstehen.

Wie können wir dazu beitragen diese Lust am Reisen zu wecken, welchen Sinn würde es machen uns bei unseren Reisen zumindest virtuell zu begleiten?

Wir werden zeigen das es Spaß machen kann neue Eindrücke zu sammeln abseits organisierter Touren und Pauschalreisen ,und das dazu außer ein bißchen Mut, nicht mehr gehört als ein offenes Ohr, ein waches Auge und eine Portion Skepsis um des Kaisers neue Kleider auch im hintersten Winkel von China Town zu erkennen, doch dazu später mehr.

Was wollen wir Ihnen verkaufen, welchen Nutzen ziehen wir aus Ihrer Begleitung?
Nichts wäre eine dumme Antwort, also gebe ich mir mehr Mühe.
Die Grundlage unserer Sichtweise der Dinge, des großen und Ganzen, ist eine humanistische.

Wir sind davon überzeugt, dass die in allem etwas Gutes zu finden ist, wenn man es nur sucht, und der Antrieb der allem zugrunde liegt ein positiver ist…!

Positiv ist für uns, alles was Wachstum zulässt, Autonomie ermöglicht und akzeptiert, dass meine Freiheit dort endet wo die Freiheit des anderen beginnt.

Für uns bedeutet das, begleiten Sie uns, und wenn wir es damit erreichen das Sie mit der Welt ein Stück mehr in Dialog kommen, ist es gut so.

Und dafür machen wir auch mit diesem Blog Werbung, das ist das was wir Ihnen verkaufen möchten.

Michael Gehrmann

Michael Gehrmann

Chef

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Aktuell sind wir gerade hier: